Beruf & Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen im Spannungsfeld der Globalisierung

Durch den Abbau von Handelsbeschränkungen und die zunehmenden internationalen Verflechtungen während der letzten Jahre sind Märkte für Unternehmen weltweit erreichbar geworden - als Resultat lässt sich eine verschärfte Konkurrenzsituation feststellen, mit der sich Unternehmen konfrontiert sehen. Wirtschaftliche Entscheidungen sind komplexer und somit die Leistungsforderungen der Unternehmen anspruchsvoller geworden.

Firmenpräsentation

Fächerübergreifende Leistungen

Hinzu kommt die Ausweitung hochgradig arbeitsteiliger Prozesse, die eine Spezialisierung der Arbeitskräfte nach sich zieht. Die Lösung der Aufgaben und Probleme an den Schnittstellen zwischen Technik und Wirtschaft wird dabei immer komplizierter. An diesen Schnittstellen befindet sich das interessante Tätigkeitsfeld des Wirtschaftsingenieurs.

Die Inhalte dieses sowie der folgenden Texte über den Beruf des Wirtschaftsingenieurs liegen der VWI-Berufsbild-Untersuchung von 2007 zugrunde.

Berufsbild
Sponsor: