Kompetenznetzwerke

Übersicht

Die Kompetenznetzwerke (Arbeitskreise) im VWI

Die Tätigkeitsbereiche der VWI-Mitglieder decken ein breites Spektrum ab. Um den Erfahrungsaustausch innerhalb der einzelnen Fachgebiete zu erleichtern, wurden verschiedene Kompetenznetzwerke (Arbeitskreise) gegründet. Bitte wählen Sie links ein gewünschtes Kompetenznetzwerk aus, um mehr zu erfahren.

Prof. Dr. Baumgarten

Vorstellung der Kompetenznetzwerke

Die Kompetenznetzwerke des VWI setzen sich ihre Ziele selbst und organisieren sich weitgehend eigenständig. Dieses flexible Konzept hat sich gut bewährt. Die Treffen finden drei bis vier Mal im Jahr statt. An den Sitzungen nehmen zwischen 10 und 50 Interessierte teil. Dabei stehen kurze Fachvorträge von Teilnehmern oder Gastreferenten und ein anschließender Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt. Ebenfalls bewährt hat sich ein Sponsoringkonzept: Interessierte Unternehmen übernehmen für einzelne Veranstaltungen eine Gastgeberfunktion, indem sie Referenten, Räumlichkeiten und Bewirtung zur Verfügung stellen.

Gelegentliche Treffen der Leiter dienen dem überregionalen Austausch und zukünftigen Planungen. Als Ergebnis werden Anregungen für andere Verbandsaktivitäten und Vorstandsentscheidungen gegeben.

Ein VWI-Kompetenznetzwerk ist keine geschlossene Gruppe. Neben allen VWI-Mitgliedern sind auch Gäste herzlich willkommen, an den Veranstaltungen teilzunehmen. Im VWI-Bulletin wird regelmäßig auf die Veranstaltungen hingewiesen; dort wird auch die Kontaktadresse angegeben, bei der Auskünfte über die aktuellen Themen und die geplanten Termine zu erhalten sind.

Ansprechpartnerin für Kompetenznetzwerke im Vorstand

Dr.-Ing. Frauke Weichhardt

Berufsbild
Mitgliedervorteil
Sponsor: