Zeitschrift t&m

Artikelansicht
Neuigkeit vom 22. Januar | zur Übersicht

Hochschule Koblenz: Hochschulinfotag am 6. Februar 2015

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 bis 13 und andere Studieninteressierten sind herzlich dazu eingeladen, den diesjährigen Hochschulinformationstag der Hochschule Koblenz am 6. Februar 2015 zu besuchen.

Von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr präsentieren sich die Fachbereiche aller drei Standorte sowie eine Reihe von Servicestellen der Hochschule Koblenz am RheinMoselCampus in der Konrad-Zuse-Straße 1 auf der Karthause mit interessanten Vorträgen, Führungen, Schnupperlaboren und einer ganzen Reihe Info-Stände.
Mit einer Begrüßung durch den Präsidenten der Hochschule Koblenz, Prof. Dr. Kristian Bosselmann-Cyran, beginnt der Hochschulinformationstag um 14.00 Uhr. Direkt daran schließt sich die Vorstellung der Studiengänge durch die Allgemeine Studienberatung an. Es finden weitere Vorträge wie zum Studiengang Wirtschaftsingenieur und zur Initiative „MINTeressiert – jetzt Zukunft studieren?!“ der Hochschule Koblenz statt.
Am Info-Stand wird der Treffpunkt für die Führung durch die „Modellfabrik“ des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften sowie die Führung durch die Bibliothek sein. Zudem erwarten die angehenden Nachwuchsforscherinnen und –forscher in den drei Laboren spannende Einblicke in Bauingenieurwesen, Maschinenbau sowie Elektro- und Informationstechnik.
Erstmals am Hochschulinformationstag präsentieren sich die beiden technisch orientierten Koblenzer Fachbereiche Bauwesen und Ingenieurwesen mit einem interdisziplinären Stand, an dem sie unter dem Arbeitstitel „Welt der Technik“ gemeinsam spektakuläre Ausstellungsstücke und Versuchsaufbauten mit viel „Knoff-Hoff“ präsentieren. Die Elektro- und Informationstechniker bringen unter anderem einen LED-Cube, einen Solar-Tracker-Roboter und einen selbstgebauten Quadrocopter mit, während die Maschinenbauer mit ihrem 3D-Drucker Objekte der Architektur für Interessierte ausplotten und mit einem automatischen Cocktailmischer für Aufmerksamkeit sorgen. Die Werkstofftechniker Glas und Keramik des WesterWaldCampus zeigen keramische Bauteile und Rohstoffe und erlauben spannende Blicke durch ein Digitalmikroskop. Über das Thema Wärmedämmung und Dichtigkeit von Gebäuden klären die Bauingenieure auf, die dafür ein Modellhaus und eine Wärmebildkamera anschaulich nutzen. Im Rahmen dieses Technikstandes präsentieren sich auch das Ada-Lovelace-Projekt, die Initiative MINTeressiert sowie das Gleichstellungsbüro. An weiteren Info-Ständen im Foyer stehen Studienberaterinnen und -berater der Koblenzer Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften ebenso der Remagener Fachbereiche Mathematik und Technik sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften für Fragen rund ums Studium zur Verfügung.
Der Studierendenservice erläutert die Bewerbungsmodalitäten, das BAFöG-Amt zeigt Finanzierungsmöglichkeiten auf und das Zentrum für Internationales und Sprachen informiert über mögliche Studienaufenthalte im Ausland. Auch der Allgemeine Studierendenausschuss, die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen und die Agentur für Arbeit sind vor Ort. Die gemeinnützige Initiative ‚Arbeiterkind’ möchte Schülerinnen und Schüler aus Familien, in denen noch niemand oder kaum jemand studiert hat, zu einem Studium ermutigen und sie über den Studieneinstieg bis zum erfolgreichen Studienabschluss informieren.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Cafeteria der Mensa ist während der Veranstaltung geöffnet.
Das genaue Programm ist auf der Homepage der Hochschule Koblenz abrufbar unter www.hs-koblenz.de/hochschulinformationstag

Dort ist auch ein Video mit Impressionen vom letzten Hochschulinformationstag zu sehen.

zur Übersicht
XingLinkedIn
Berufsbild
Sponsor: