Hochschulgruppen

kreatiFallstudien

 

kreatiFallstudien Wettbewerb

der studentische Fallstudienwettbewerb des VWI

Die kreati Fallstudien als größter studentischer Fallstudienwettbewerb Deutschlands bietet im Jahr 2017 bereits zum zwölften Mal allen angehenden Wirtschaftsingenieuren die Möglichkeit, Erfahrungen mit diversen Problemen aus ihrem zukünftigen Arbeitsalltag zu machen. 

In einem bundesweiten Wettbewerb werden reale oder fiktive Problemstellungen im Team bearbeitet. Diese werden dann vor einer Jury, welche aus Vertretern der Hochschule, sowie Vertretern aus Unternehmen besteht, präsentiert.

Der Wettbewerb ist in drei Stufen unterteilt. Die Vorrunden werden an Hochschulstandorten im ganzen Bundesgebiet ausgetragen. Die Gewinner der Vorrunden qualifizieren sich für die Teilnahme an den fünf regional stattfindenden Halbfinalen. Das Finale vom 29.05. bis 03.06.2017 in Mannheim bestreiten abschließend die besten sechs Teams Deutschlands.

Was die Teilnehmer erwartet:

Euch als Studenten bietet sich so die Möglichkeit theoretisches Wissen praxisnah anzuwenden. Im Vordergrund steht dabei, die Aufgabe besonders kreativ und innovativ zu lösen. Die Teilnahme an den einzelnen Runden des Wettbewerbs fördert eure Fähigkeiten in den Bereichen Teamarbeit, Zeitmanagement, Belastbarkeit, analytisches Denken, Präsentationstechniken und Problemlösungskompetenzen. Der Wettbewerb stellt somit eine optimale Ergänzung zum Vorlesungsalltag an euer Hochschule dar. Und natürlich gehört mit einem vielseitigen Rahmenprogramm noch eine große Portion Spaß dazu.

Ihre Perspektive als Sponsor:

Unseren kooperierenden Unternehmen bieten sich vielseitige Möglichkeiten, sich zielgerecht als potentieller Arbeitgeber zu präsentieren und mit den engagierten und motivierten Studenten in Kontakt zu treten. Hierbei können die Unternehmen den Wettbewerb bei der Fallstudie und dem Rahmenprogramm mitgestalten und somit die einzelnen Runden für beide Seiten zu tollen und ganz speziellen Ereignissen werden lassen.

Berufsbild
Mitgliedervorteil
Sponsor: