Der VWI

Willkommen auf den Webseiten des Berufsverbandes der deutschen Wirtschaftsingenieure.

Das Informationsportal für jeden Wirtschaftsingenieur und jede Wirtschaftsingenieurin.

Unsere Profile auf

Mitgliedschaft

Aktuelle Neuigkeiten
Neuigkeit vom 04. November | zur Übersicht

Teambuilding und Produktives Arbeiten auf der Wartburghütte

Zum zweiten Bundesteamtreffen (BTT) im Jahr 2016 fanden sich Mitte Oktober knapp 30 motivierte VWI-Mitglieder auf der „Wartburghütte“ bei Kassel ein. Durch den offenen Charakter des Treffens waren unter den Teilnehmern auch einige interessierte aktive VWI’ler, die das Bundesteam „live“ bei der Arbeit kennenlernen wollten.

Traditionell begann das Treffen mit einem gemeinsamen Abendessen - für die aktiven Mitglieder ein freudiges Wiedersehen, für die Gäste eine Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre mit der Thematik warm zu werden. Mit einer anschließenden Vorstellungsrunde folgte die offizielle Eröffnung der Sitzungszeit, welche am Freitagabend vor allem im Fokus der Vorstellung der vier Bundesteam-Ressorts stand: Strategie und Organisation (S&O), Recruiting und Support (R&S), Marketing und Public Relations (MPR) und Event Management (EVE). Neben einem Themenupdate durch die Ressortleiter und einem Überblick über aktuelle Vorstandsthemen durch das anwesende Mitglied des ordentlichen Vorstands, Herrn Tobias Lindner, stellten auch einige der anwesenden Projektleiter ihre Projekte vor. Besonders erfreulich war unter anderem die Vorstellung des aktuellen Stands bei den HG Gründungen, wo in letzter Zeit enorme Fortschritte zu verzeichnen waren. Nach dem offiziellen Sitzungsteil folgte der gemütliche Teil des Abends mit gemeinsamen Gesprächen und Diskussionen.

Auf der Grundlage eines reichhaltigen Frühstücks begann der Samstag zunächst wieder mit Sitzungszeit für alle Teilnehmer. Diesmal stand die Diskussion der verschiedenen Rollen im VWI und ihre AKVs (Aufgaben-Kompetenzen-Verantwortungen) im Mittelpunkt. Außerdem wurde angeregt über das anlaufende Projekt „VWI Emergency Squad“ diskutiert, wobei vielversprechende Handlungsschwerpunkte erarbeitet werden konnten.

Während die Ressortleiterrunde das gemeinsame Mittagessen vorbereitete, fanden sich die BTT-Teilnehmer in Arbeitsgruppen zusammen, um zuvor abgestimmte Themen im Detail zu bearbeiten. Nach dem Mittagessen präsentierten die einzelnen Gruppen ihre Ergebnisse und in einem weiteren Sitzungsblock konnten interessante Neuerungen im VWI besprochen werden, wie beispielsweise das geplante VWI Online Magazin und das neue Service System. Zur Freude aller Teilnehmer gesellte sich noch vor dem Abendessen der neue Geschäftsführer des VWI, Herr Axel Haas, zum BTT und stellte sich und seine Aufgaben und Pläne kurz vor und war jederzeit für Fragen und persönlichen Diskussionen bereit.

Nach einem sehr produktiven Samstag ging es nachmittags in die Natur rund um Kassel zu einem ausgiebigen Spaziergang mit Teambuilding-Spielen und Zeit für angeregte Gespräche. Ein weiteres Highlight folgte mit dem Abendessen – ein bereits bewährter Kochwettbewerb bereitete den Teilnehmern Spaß und ein hervorragendes 5-Gänge-Menü zugleich. Den Abend ließ man schließlich bei einem Lagerfeuer ausklingen.

Am Sonntagmorgen wurden die über das ganze BTT gesammelten Ideen diskutiert und letzte Vorbereitungen für die HGV seitens des Bundesteams getroffen. Außerdem blieb den Ressorts noch Zeit für Ressortarbeit, welcher sich die Gäste, die an bestimmten Themen interessiert waren, nach Belieben anschließen konnten. Ein Feedback mit allen Teilnehmern rundete das Wochenende ab.

Ein großer Dank gilt allen Helfern und Teilnehmern, die durch ihre Mitarbeit und Motivation das Wochenende zu einem vollen Erfolg gemacht haben!

Das nächste BTT findet im kommenden Jahr von 20.01.-22.01.2017 statt.

Jonas Roth

zur Übersicht
XingLinkedIn
Veranstaltung
Berufsbild
Verlagshaus