Der VWI

Willkommen auf den Webseiten des Berufsverbandes der deutschen Wirtschaftsingenieure.

Das Informationsportal für jeden Wirtschaftsingenieur und jede Wirtschaftsingenieurin.

Unsere Profile auf

Mitgliedschaft

Aktuelle Neuigkeiten
Neuigkeit vom 20. März | zur Übersicht

Vom Drahtesel zur e-Mobility

Einladung zur VWI Firmenbesichtigung und Fachdiskussion am 29. März bei Derby Cycle in Cloppenburg

 

„Das Fahrrad ist der evolutionäre Gewinner des Klimawandels.“ Matthias Horx – Trend- und Zukunftsforscher

… was sich hinter dieser Aussage verbirgt, verrät Ihnen die VWI Firmenbesichtigung und Fachdiskussion „Vom Drahtesel zur e-Mobility“ am Mittwoch, 29. März 2017 um 18:00 Uhr beim innovativen Fahrradhersteller Derby Cycle in Cloppenburg. (www.derby-cycle.com)

Seien Sie neugierig auf ein Stück Zukunft der Mobilität und melden Sie sich jetzt bei der VWI Geschäftsstelle (info[at]vwi.org) an. Auch Studierende sind herzlich willkommen. Dank der freundlichen Unterstützung durch Derby Cycle ist die Teilnahme an der Veranstaltung für Sie kostenlos. Die Plätze sind auf 12 Teilnehmer begrenzt (first-come, first-served). Sie erhalten eine separate Anmeldebestätigung.

Inhalt und Ablauf am Mittwoch, 29. März 2017

  • Treffen bis ca. 17:50 im Haupteingang (Erdgeschoss), Siemensstr. 1, D-49661 CLP
  • Parken mit PKW auf dem Besucherparkplatz vor dem Haupteingang möglich
  • Start mit Einführungsvortrag von Herrn Christoph Bokel um ca. 18:00 Uhr
  • anschließende Diskussion mit Imbiss (Brötchen) und Kaffee/kalten Getränken
  • anschließender Rundgang durch Montage, Vormontagen
  • Abschlussbesprechung und Grußworte durch Dr. Aeisso Kern
  • Ende der Veranstaltung ca. 20:30 Uhr

 

Highlights:

Falls gewünscht - Führung durch die Musterwerkstatt der zukünftig auf den Markt kommenden Performance-Fahrräder/Mountain Bikes, e-Bikes und City-Bikes/Komforträder.

Organisiert durch:
VWI Regionalgruppe Weser-Ems
Dr. Aeisso Kern & Michael Hein
regionalgruppe.weser-ems[at]vwi.org

zur Übersicht
XingLinkedIn
Veranstaltung
Berufsbild
Verlagshaus