Fachkolloquium Soziale Innovationen

Quelle: Pixabay

VWI Redaktion Keine Kommentare

In einem Fachkolloquium wird sich der VWI am 12. November 2020 in Magdeburg zum zweiten Mal dem Thema Soziale Innovationen widmen. Bekannte Beispiele für Soziale Innovationen sind das Internet, Wikipedia, Smartphones oder Wearables: Während Innovationen für sich betrachtet Erfindungen sind, die in einem Markt bei einer zahlungsbereiten Kundschaft ankommen, stellen Soziale Innovationen zusätzlich einen Nutzen für die Gesellschaft dar. Die Veranstalter des Fachkolloquiums suchen mit diesem Call for Abstracts für die Themen Energie, Mobilität und Klimawandel – die zentralen Herausforderungen unserer Zeit – ganzheitliche, interdisziplinäre Lösungsansätze und Vorschläge für Soziale Innovationen. Für das Einreichen der Abstracts steht dieses Dokument online zur Verfügung; Einsendeschluss ist der 30. April 2020.

Das Thema Nachhaltigkeit mit den drei Säulen Ökonomie, Ökologie und soziale Verantwortung bringt neue Anforderungen für das Management von Unternehmen. Während ein Unternehmen wie von selbst eine ökonomische Nachhaltigkeit anstrebt, bedarf es hinsichtlich Ökologie und sozialer Verantwortung gezielter Anstrengungen, die nicht selten Kosten verursachen, aber eine Einschätzung des Return on Investment oder der Amortisationszeit von weniger als drei Jahren schwierig machen. Ingenieure sind der Ansicht, dass nur mit Technologieeinsatz die Herausforderungen der Umwelt und Gesellschaft gemeistert werden können. Sozialwissenschaftler sehen das häufig anders. Eine Brücke könnten hier Soziale Innovationen bauen, die in den vergangenen Jahrzehnten zunehmend von technologischen Erfindungen geprägt worden sind.

Können Unternehmen und deren Beschäftigte mit Sozialen Innovationen Lösungen auf die aktuellen Herausforderungen finden? Wie können Soziale Innovationen gefördert werden? Bedarf es spezieller Skills bei Beschäftigten und Führungskräften, die bereits in der Ausbildung vermittelt werden müssen? Bedarf es interdisziplinärer Teams, um ganzheitlich und schnell derartige Lösungen zu entwickeln? Sind spezielle Organisationsformen notwendig? Das 2. Fachkolloquium Soziale Innovationen geht diesen Fragen nach und diskutiert unter anderem Lösungen für eine Wende bei Energie und Mobilität sowie gegen den Klimawandel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.