Wertschöpfungsketten

Quelle: Fraunhofer ISI

Wertschöpfungsketten vor radikalen Veränderungen

August 13, 2019

Mit technischen und sozialen Innovationen, die Wertschöpfungsketten in den kommenden Jahren radikal verändern könnten, hat sich ein internationales Forscherteam unter der Leitung des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung (ISI) befasst. Der Bericht des Radical Innovation Breakthrough Inquirer (RIBRI) hat 100 mögliche Innovationsdurchbrüche in Themenfeldern wie Künstlicher Intelligenz, Robotik oder Biomedizin identifiziert. Zu diesen Durchbrüchen zählen […]

Mehr lesen
Klaus Endress

Quelle: Endress+Hauser

Sommerinterview: Klaus Endress, Endress+Hauser

August 9, 2019

Klaus Endress wurde 1948 geboren und hat ein Studium als Diplom-Wirtschaftsingenieur an der Technischen Universität Berlin absolviert. Nach Tätigkeiten für verschiedene US-Firmen trat er 1980 ins väterliche Unternehmen ein, dessen Leitung er 1995 übernahm. Als CEO prägte Klaus Endress über fast zwei Jahrzehnte die Entwicklung der Endress+Hauser Gruppe – die Ausrichtung auf Branchen, der Aufbau […]

Mehr lesen
in alten Denkmustern verhaftet

Quelle: Pixabay

KPMG: Automobilbranche steckt in alten Denkmustern fest

April 30, 2019

Eine weltweite Studie von KPMG und Egon Zehnder unter mehr als 500 hochrangigen Entscheidern der Automobilindustrie stellt der Branche kein gutes Zeugnis aus. Demnach ist die Automobilindustrie auf strategischer Ebene und in der Unternehmenskultur noch sehr stark in alten Denkmustern verhaftet und nicht wirklich für eine tiefgreifende Transformation der Branche gerüstet. Zur Verdeutlichung dieser Denkweise […]

Mehr lesen

Konsortialstudie zu Agile Invention

Mai 23, 2018

Kürzere Produktlebenszyklen und die schnelle Verbreitung neuer Technologien stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Insbesondere radikale und disruptive Innovationen gelten als Möglichkeit, bei der Adressierung neuer Kundensegmente zu helfen und zum langfristigen Unternehmenserfolg zu beitragen. Dafür muss jedoch der Innovationsprozess neu gedacht werden. Vor diesem Hintergrund führen das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT und das Werkzeugmaschinenlabor WZL […]

Mehr lesen
Digitalisierung: Smarte grüne Welt

Quelle: oekom

Digitalisierung: Smarte grüne Welt?

März 2, 2018

Dass die Digitalisierung ein gesellschaftlicher Megatrend ist – darin sind sich alle einig. „Alles wird sich ändern!“, lautet der prophetische Ruf aus der IT-Branche, der inzwischen zur gängigen Einschätzung über die Tragweite der Digitalisierung geworden ist. Doch was bedeutet diese Technik für Ökologie und Gerechtigkeit? Führt sie in eine smarte grüne Welt, in der alle […]

Mehr lesen