Track and Trace

Quelle: Pixabay

Track and Trace: Technologien analysiert

April 26, 2019

Um ihre Prozesse in Echtzeit zu kontrollieren, anzupassen und zu verbessern, setzen die Logistikwirtschaft und das verarbeitende Gewerbe häufig auf die Erkennung und Verfolgung von Objekten. Erst wenn einzelne Objekte über den gesamten Logistikprozess identifiziert und lokalisiert werden können, ist die Gestaltung nahtloser und digitaler Daten- sowie Informationsprozesse möglich. Auch das verarbeitende Gewerbe benötigt Industrie-4.0-Produktionskonzepte […]

Mehr lesen
Management 4.0 für Industrie 4.0

Quelle: VWI

VWI: „Industrie 4.0 braucht Management 4.0“

April 5, 2019

Interdisziplinäre Lösungen für offene Fragen an der Schnittstelle von Technologie und Management – das ist das Ziel des VWI-Fokusthemas, das der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e. V. von nun an jährlich herausgeben wird. Thema des ersten Bandes, der parallel zur Hannover Messe erschienen ist, ist das Management der Industrie 4.0. Während sich die Messe auf die […]

Mehr lesen
Mit Avataren smart produzieren

Quelle: Universität Siegen

Mit Avataren smart produzieren

März 8, 2019

Menschliche Bewegungen mit Hilfe standardisierter Bewegungsbausteine möglichst effizient simulieren – das ist Ziel des internationalen Forschungsprojektes MOSIM. Wissenschaftler wollen so die Produktionsplanung in Unternehmen verbessern. Denn nur wenn alle Abläufe reibungslos funktionieren und optimal aufeinander abgestimmt sind, kann das Unternehmen im internationalen Wettbewerb bestehen. Prof. Dr. Martin Manns entwickelt im Rahmen des Projekts gemeinsam mit […]

Mehr lesen
schnelles Internet

Quelle: Pixabay

Zu wenig schnelles Internet in Deutschland

Januar 21, 2019

Schnelles Internet ist in Deutschland weiterhin für viele Unternehmen nicht verfügbar. Das zeigen aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Demnach konnten nur etwa die Hälfte (51 Prozent) aller deutschen Unternehmen mit Zugang zum Internet und mindestens zehn Beschäftigten im Jahr 2018 einen schnellen Internetanschluss nutzen. Als schnell gilt ein fester Breitbandanschluss mit einer vertraglich vereinbarten Datenübertragungsrate […]

Mehr lesen
Industriearbeitsplatz der Zukunft

Quelle: Fraunhofer IPK

Industriearbeitsplatz der Zukunft analysiert

August 30, 2018

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP) beschäftigt sich in ihrem neuen Standpunktepapier „Industriearbeitsplatz 2025“ (Download) mit den gesellschaftlichen Folgen von Digitalisierung und Vernetzung der deutschen Industrie. Die WGP will die Umwälzungen, die im Zuge von Industrie 4.0 erwartet werden, möglichst menschengerecht gestalten. Die Autoren des Standpunktepapiers haben ein Modell entwickelt, das den Automatisierungsgrad in der […]

Mehr lesen
Kollege Roboter

Quelle: Rethink Robotics

Mit Kollege Roboter menschengerecht arbeiten

August 8, 2018

Um die Arbeitswelten der Zukunft geht es beim Wissenschaftsjahr 2018 – und die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin untersucht dabei, wie die Zusammenarbeit mit Kollege Roboter optimal und menschengerecht gestaltet werden kann. In Form einer Webdokumentation vermittelt die BAuA mit Texten, Bildern und Videosequenzen Chancen und Risiken der Technologie und bringt den Beitrag der Wissenschaft […]

Mehr lesen
VWI zum Koalitionsvertrag, Industrie 4.0

Quelle: Wikipedia/Prométhée

Industrie 4.0: Mehr politische Unterstützung wünschenswert

Juli 11, 2018

Von Prof. Dr.-Ing. Wolf-Christian Hildebrand, Präsident des VWI Intelligent und flexibel, effizient und nachhaltig soll die Produktion der Zukunft sein. Unter dem Schlagwort Industrie 4.0 wird die Vernetzung von Produktentwicklung, Fertigung, Logistik und Abnehmern vorangetrieben, was als vierte industrielle Revolution den Wirtschaftsstandort Deutschland verändern wird. Der VWI erkennt in den Themen Digitalisierung, Industrie 4.0 und […]

Mehr lesen

Interdisziplinär ungenutzte Energie-Potenziale aufspüren

Mai 14, 2018

Quelle: TU Darmstadt/Eibe Sönnecken In der industriellen Produktion lassen sich bis zu 40 Prozent Energie sparen, wenn Anlagen und Industriegebäude geschickt vernetzt sind. Zu diesem Ergebnis kommt das gerade abgeschlossene ETA-Projekt an der TU Darmstadt. Kern des Projekts ist die interdisziplinär entwickelte, gebaute und betriebene ETA-Modellfabrik auf dem Campus Lichtwiese. ETA steht dabei für Energieeffizienz-, […]

Mehr lesen

Bei Industrie 4.0 den Mensch ins Zentrum stellen

April 30, 2018

Quelle: KIT/Manuel Balzer In ihrer gemeinsamen Studie „Wandlungsfähige, menschzentrierte Strukturen in Fabriken und Netzwerken der Industrie 4.0“ haben das KIT, die Leibniz Universität Hannover und acatech untersucht, welche Bedeutung Industrie 4.0 für die Wandlungsfähigkeit von Unternehmen hat – und welche Rolle der Mensch dabei spielt. Die digitale Vernetzung von Anlagen und wandlungsfähige Systeme ermöglichen es […]

Mehr lesen

Vorreiter oder Nachzügler?

Februar 8, 2018

Industrie 4.0 nutzt Wirtschaft und Gesellschaft gleichermaßen und wird zu mehr Gerechtigkeit und Stabilität führen – das glaubt international die große Mehrheit der Führungskräfte, die Deloitte für den „Industry 4.0 Readiness Report“ befragt hat. Gleichzeitig sind viele unsicher, wie gut sie selbst aufgestellt sind und welchen Einfluss ihr Unternehmen insbesondere in gesellschaftlichen und sozialen Fragen […]

Mehr lesen