VWI Redaktion Keine Kommentare

Zum ersten VWI Visit laden die Regionalgruppe Rhein-Neckar und das Bundesteam vom 6. bis zum 8. September 2019 nach Heidelberg ein. Die Stadt am Neckar ist insbesondere für ihr weltberühmtes Schloss, ihre geschichtsträchtige Altstadt und Deutschlands älteste Universität bekannt, jedoch auch als moderner Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort. Den Organisatoren zufolge ist es erstmals für alle VWI-Mitglieder möglich, eine zusätzliche Begleitperson zu dem Event mitzubringen. Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2019.

VWI Visit: Sightseeing und Networking

Das VWI Visit beginnt am Freitag mit einem Abendessen mit der Regionalgruppe Rhein-Neckar und einem urigen Kneipenabend. Am Samstag ist eine Führung durch die Heidelberger Altstadt geplant, gefolgt von einer Schlossbesichtigung oder Freizeit in der Stadt. Danach können die Teilnehmer bei einer Kurpfälzischen Weinprobe im historischen Fasskeller des Heidelberg Schlosses fünf Top-Weine aus Heidelberg und der näheren Region probieren. Neben einem Abendessen mit regionaler Küche werden die Heidelberger Lichtspiele für ein weiteres Highlight sorgen: Bengalische Leuchtfeuer werden das Schloss in einen roten Feuerschein tauchen, bevor ein Feuerwerk die Stadt erstrahlen lässt. Am Sonntag endet das Programm nach einem reichhaltigen Brunch mit einem Spaziergang über den sogenannten Philosophenweg.

Die Kosten für das VWI Visit belaufen sich auf 80 Euro. Darin sind mit Ausnahme des Brunch am Sonntag die Verpflegung, die Stadtführung, die Weinprobe und ein Rahmenprogramm rund um die Heidelberger Lichtspiele sowie die Wanderung auf dem Philosophenweg enthalten. Die weiteren Kosten – Anreise, Übernachtung, Schlossbesichtigung, Brunch – sind von den Teilnehmern selbst zu entrichten. Alle Details zum Programm und zu den zur Verfügung stehenden Zimmerkontingenten sowie die Möglichkeit zu Anmeldung und Rückfragen finden Interessenten unter diesem Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.