VWI Mitgliederversammlung 2017

Quelle: VWI

VWI Redaktion 2 Kommentare

Vor Beginn des Deutschen Wirtschaftsingenieurtages (DeWIT) 2017 in Hamburg traf sich der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.V. turnusgemäß zu seiner Mitgliederversammlung. Dabei wurde auch der neue Vorstand vorgestellt, den die VWI-Mitglieder zuvor per Briefwahl gewählt hatten.

Der Vorstand des VWI ist für alle Aktivitäten des Verbandes verantwortlich. An der Spitze des Verbandes stehen nun Prof. Wolf-Christian Hildebrand (Präsident), Prof. Heiner Diefenbach (Schatzmeister), Prof. Christian Schuchardt, Dr. Beatrix Groneberg-Kloft, Dr.-Ing. Frauke Weichhardt, Prof. Hartmut Zadek, Martin Theobald, Nicola Reitzenstein, Dr.-Ing. Martin Keßler und Matthias Maroske.

Unterstützt wird der Vorstand durch den Geschäftsführer und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle in Berlin. Diese übernehmen in erster Linie Verwaltungs- und Beratungsaufgaben. In strategischen Belangen wird der Vorstand vom Beirat unterstützt. Der Beirat ist mit Persönlichkeiten besetzt, die dem Wirtschaftsingenieurwesen nahe stehen.

Ein ausführlicher Bericht zur VWI-Mitgliederversammlung sowie zur Ressortaufteilung im VWI-Vorstand folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

— 2 Kommentare —

  1. Sehr geehrte Frau Petra Hannen,
    Kann ich Ihrer Notiz entnehmen, dass wir jetzt auch eine Geschäftsstelle in Berlin haben ?
    Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.