Bürozeiten

Mo - Do: 9:00 - 15:00 Uhr
Fr: 9:00 - 13:00 Uhr

Bürozeiten

Mo - Do: 9:00 - 15:00 Uhr
Fr: 9:00 - 13:00 Uhr

Sommerinterviews auf vwi.org Spezial 2018

LESEN SIE HIER WEITER

Hasso-von-Falkenhausen Stipendium

BEWIRB DICH HIER

VWI-Blog der Kompetenznetzwerke

mit Kommentarfunktion
ZUM BLOG

Ingenieurgesetze

HIER ZUM HINTERGRUND

Aktuelles

Interreg-Projekt soll Kreislaufwirtschaft fördern

Moveco heißt das Interreg-Projekt, das jetzt Unternehmen und Forschungseinrichtungen dabei unterstützen will, Produkte und Rohstoffe zur Wiederverwendung auszutauschen, sich im Bereich Kreislaufwirtschaft zu vernetzen sowie Kooperationen zu schließen. Dafür hat Moveco im Rahmen einer neuen Onlineplattform den nötigen virtuellen Marktplatz geschaffen. Der Bayerischen Forschungsallianz zufolge richtet sich die Plattform primär an die Länder des Donauraums […]

Sommerinterview: Günther Schuh, RWTH Aachen

Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Günther Schuh ist seit 2002 Inhaber des Lehrstuhls für Produktionssystematik an der RWTH Aachen. Weiterhin ist er Direktor des FIR – Forschungsinstitut für Rationalisierung e. V. sowie Mitglied des Direktoriums des Werkzeugmaschinenlabors (WZL) der RWTH Aachen und des Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie (IPT). Er ist Mitbegründer des Elektro-Fahrzeugherstellers Streetscooter und Geschäftsführer des Elektro-Fahrzeugherstellers […]

Porsche Consulting analysiert vertikale Mobilität

Lässt sich der Luftraum über Großstädten sinnvoll für Kurzstreckenverbindungen nutzen? Mit dieser Frage hat sich die Management-Beratung Porsche Consulting in ihrer jüngsten Studie zur Machbarkeit vertikaler Mobilität am Beispiel der Stadt München beschäftigt. Demnach eignen sich sogenannte Lufttaxis in der Pilotphase vor allem für schnelle Verbindungen zwischen Flughäfen und Innenstädten – in München beispielsweise würde […]

Neuer VWI-Blog

Wir haben einen neuen Blog. Über diesen Blog werden seit kurzem alle News aus dem Verband und noch vieles mehr geteilt.

Über uns

Der Verband

Über 6.000 Mitglieder. Über 20 Regionalgruppen. Über 40 Hochschulgruppen. Das ist der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI). Nur fünf Jahre nach Einführung des Studienganges 1927 an der Technischen Hochschule Charlottenburg in Berlin wurde der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure 1932 gegründet. Er fördert das Studium zum/zur Wirtschaftsingenieur/in sowie die Weiterentwicklung des Studienganges durch zahlreiche Aktivitäten und Maßnahmen.

Eine der herausragenden Publikationen des Verbandes ist die Berufsbilduntersuchung Wirtschaftsingenieurwesen. Hierin werden sämtliche Studienangebote in Deutschland erfasst. Vervollständigt wird die Untersuchung durch Befragungen von Studierenden, fertigen Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieuren sowie Unternehmen, um ein ganzheitliches Bild des Studienganges in Ausbildung und Praxis abbilden zu können.

Studierende profitieren insbesondere durch den Graduation-AWARD für die beste Bachelor- und Masterarbeit sowie das Hasso von Falkenhausen-Stipendium. Darüber hinaus tragen die Hochschulgruppen selbst mit ihrem überdurchschnittlichen Engagement und vielen Events zu einem aktiven Verbandsleben bei.

Der Verband setzt sich weiterhin auf politischer Ebene für die Belange von Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieuren ein. Aktive Mitgestaltung gesellschafts- und wissenschafts­politischer Prozesse gehören ebenso zu den Tätigkeitsfeldern wie die fachliche Unterstützung durch 9 Kompetenznetzwerke.  Ein weiteres Highlight ist der alle zwei Jahre stattfindende Deutsche Wirtschaftsingenieurtag. Er vereint zwei wichtige Aspekte des Verbandslebens. Persönliches Netzwerk und fachlicher Austausch zur wirtschaftsingenieurtypischen Themenstellungen.

Kompetenznetzwerke

Unsere Kompetenznetzwerke unterstützen die fachliche Arbeit des Verbandes. Neun aktive Arbeitsgruppen beschäftigen sich mit Themen rund um die fachliche Weiterentwicklung des Verbandes und geben regelmäßig Input zum VWI-Blog durch unterschiedliche Themen. Bringen Sie Sich ein!

Regionalgruppen

Über 20 Regionalgruppen sorgen für die Vernetzung in der Region. Von Treffen zum Netzwerken bis hin zu fachlichen Veranstaltungen ist hier alles dabei. Kommen Sie einfach mal vorbei und kommen Sie in Kontakt mit anderen Mitgliedern!

Hochschulgruppen

Unsere Hochschulgruppen zeichnen sich durch vielfältiges Engagement aus. Kaminabend, Workshops oder auch überregionale (Bundes-) Events sind die Highlights, die Studierende im Verband genießen. Vielleicht schaust Du einfach mal vorbei oder werde gleich Mitglied! Seidabei.vwi.org

Bevorstehende Veranstaltungen

09.08.2018
09.08.2018
Restaurant "Ocho", Neudorfer Str. 36-40, 47057 Duisburg, Deutschland
12.07.2018
12.07.2018
Universitätsstraße 1, 86159 Augsburg
02.07.2018
02.07.2018
Paul-Bonatz-Campus, Platz vor dem Nebeneingang, oberes Parkdeck
17.07.2018
17.07.2018
Universität Siegen, Paul-Bonatz-Campus, Raum PB-A401
18.06.2018
25.06.2018
OVGU Magdeburg G22A, Universitätspl. 2, 39106 Magdeburg
02.07.2018
02.07.2018
Aachen

Aktivitäten

Kompetenznetzwerke

Kompetenznetzwerke

Fördern den Erfahrungsaustausch innerhalb der einzelnen Kompetenzfelder.

Hochschulgruppen

Hochschulgruppen

Studentisches Engagement auf lokaler, regionaler und bundesweiter Ebene.

Regionalgruppen

Regionalgruppen

Vernetzen Wirtschaftsingenieure im Berufsleben.

VWI + Politik

VWI + Politik

Positionen des VWI in Gesellschaft und Politik.

Vernetzt

Interessante Menschen und hilft ein persönliches Netzwerk aufzubauen.

Wissen

Sichert die Qualität der Ausbildung und fördert die Forschung.

Interdisziplinär

seit 1932. Wir verbinden Technologie und Management auf höchstem Niveau.

Stimmen aus dem Verband

Kim-Lara Scholz

„Mein Verband, um mich im Studium zu vernetzen und mich auf’s Berufsleben vorzubereiten.“

Kim-Lara Scholz

Herr Prof. e.h. Dipl.-Wi.-Ing. Werner Vogt

„Der VWI setzt sich für die einheitliche Qualität der Ausbildung ein und stößt neue interdisziplinäre Schwerpunktthemen an.“

Herr Prof. e.h. Dipl.-Wi.-Ing. Werner Vogt

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Bitte füllen Sie zur Kontaktaufnahme das Formular aus. Wenn Sie einen bestimmten Ansprechpartner erreichen möchte, tragen Sie einfach dessen Namen in das vorgesehene Feld ein. Ihre Nachricht wird dann an den richtigen Empfänger weitergeleitet. Bitte füllen Sie alle mit * versehenen Felder aus.

Gerne könne Sie uns aber auch telefonisch unter der Nummer +49 421 960 1510 kontaktieren.

 

Bürozeiten
Montag – Donnerstag: 9:00 – 15:00 Uhr
Freitag: 9:00 – 13:00 Uhr

Anrede*

Name*

Vorname*

E-Mail*

Ansprechpartner (falls bekannt)

Betreff*

Nachricht*





Top